Herren II

Spielplan

 

Heimmannschaft Auswärtsmannschaft I Auswärtsmannschaft II Datum
Konnersreuth Arzberg Ebersdorf/Coburg II 05.10.2019
Arzberg Konnersreuth Hirschaid II 09.11.2019
Bayreuth IV Arzberg Hirschaid II 30.11.2019
Neuses Arzberg Ebersdorf/Coburg II 07.12.2019
Kulmbach Arzberg Bayreuth IV 22.02.2020
Arzberg Kulmbach Neuses 14.03.2020

Die zweite Herrenmannschaft bietet einen guten Mix aus jung und alt und freut sich immer über neue Mitstreiter, die ein ambitioniertes Hobbyvolleyball betreiben wollen.

Bericht zum Spieltag am 7.12.2019 in Neuses -

CVJM Arzberg II ohne Punktverlust Herbstmeister

 

CVJM Arzberg – Neuses: 3:1 (15:25, 25:11, 28:26, 25:13)

 

Am Samstag ging es für die zweite Herrenmannschaft von Arzberg gegen den Tabellennachbarn Neuses. Nach anfänglicher Nervosität, da die Arzberger ohne Satzverlust bleiben wollten, musste man den Traum von der weißen Weste nach dem ersten Satz aufgeben. Zu 15 verloren sie diesen. Der zweite Satz, 25:11, zeigte wieso Arzberg ohne Satzverlust die Tabelle anführten. Der dritte Satz war von beiden Seiten stark umkämpft. Konnte aber auch von Arzberg entschieden werden. Dadurch war der Kampfgeist von Neuses gebrochen. Mit einen klaren dritten Satz ging das Spiel 3:1 an Arzberg.

 

CVJM Arzberg – Ebersdorf/Coburg II: 3:0 (25:17,26:24,25:18)

 

Gegen die Spielgemeinschaft aus Ebersdorf/Coburg gestaltete sich das Spiel einseitiger. Durch viele Eigenfehler  der Ebersdorfer Mannschaft endete das Spiel 3:0 für Arzberg.

Damit konnte ohne Spielverlust und einer Siegesserie von 8 Spielen in die Weihnachtspause gegangen werden.

 

Für den CVJM Arzberg II spielten: Bernd Felke, Thomas Heinz, Gerhard Jena, Andreas Lang, Andreas Sawerwald, Matthias Greger, Pascal Greger, Tim Greger, Olaf Innmann, Josef Ernstberger

 

Bericht zum Spieltag am 30.11.2019 in Bayreuth

 

CVJM Arzberg II : BSV Bayreuth IV 3:0 (25:21, 25:12, 25:14)

 

Die zweite Mannschaft des CVJM trat in ihrem ersten Spiel am vergangenen Samstag gegen die bis dahin noch ungeschlagene Heimannschaft des BSV Bayreuth an. Trotz des kleinen Kaders konnten die Gäste sofort durch eine geringe Eigenfehlerquote überzeugen und brachten ihren kleinen Vorsprung im ersten Satz ins Ziel. Da die jungen Bayreuther danach zunehmend weniger Druck ausüben konnten gingen auch der zweite und dritte Satz verdient nach Arzberg.

 

CVJM Arzberg : VC Hirschaid II 3:0 (25:19, 31:29, 25:19)

 

Im zweiten Spielen des Tages ging es gegen das junge, motivierte Team aus  Hirschaid. Eine gute Annahmeleistung um Libero Pascal Greger und stetiger Druck im Angriff waren ausschlaggebend für den Gewinn des ersten Satzes. Im zweiten Satz entwickelte sich ein spannender Krimi mit guter Kampfbereitschaft auf beiden Seiten, den man glücklich gewinnen konnte. Erfahrung und eine Aufschlagserie von Thomas Heinz bescherten den zweiten Erfolg an diesem Tag. Damit bleiben die Arzberger weiterhin ungeschlagen und ohne Satzverlust.

 

Für den CVJM Arzberg II spielten: Bernd Felke, Thomas Heinz, Gerhard Jena, Andreas Lang, Andreas Sawerwald, Matthias Greger, Pascal Greger und Tim Greger.

Bericht zum Heimspieltag am 9.11.2019

 

CVJM Arzberg II – TSV Konnersreuth: 3:0 (25:22, 25:8, 25:16)

 

Das erste Spiel am ersten Heimspieltag bestritten die Arzberger gegen den schon bekannten Gegner aus Konnersreuth. Den zweiten Sieg gegen diese Mannschaft zu feiern gestaltete sich im ersten Satz zunächst schwierig, dennoch konnte dieser gewonnen werden. Im zweiten und dritten Satz ließen die Gastgeber der Mannschaft aus Konnersreuth aufgrund druckvoller Aufschläge, solider Annahmen und Angriffen keine Chance. Besonders die großartige Aufschlagserie von Andreas Lang zu Beginn des zweiten Satzes führte zu einem deutlichen Ergebnis.

 

CVJM Arzberg II – VC 06 Hirschaid II: 3:0 (25:20, 25:15, 25:21)

 

Gegen eine unbekannte, junge Mannschaft aus Hirschaid konnte an diesem Tag der zweite 3:0 Sieg eingefahren werden. Die noch jungen Hirschaider konnte der  Annahme und dem guten Angriff der Arzberger Mannschaft nichts entgegensetzen. Zu viele Eigenfehler stellten die Weichen frühzeitig in jedem Satz in Richtung Sieg. Trotz einem aufregenden Schlussabschnitt im letzten Satz konnte die Sätze souverän gewonnen werden.

Damit geht die Siegesserie der zweiten Herrenmannschaft aus Arzberg weiter. Mit vier 3:0 Siegen aus vier Spielen ist die Tabellenführung gesichert und der beste Saisonauftakt der Mannschaft perfekt gemacht.

 

CVJM Arzberg II: M. Greger, P. Greger, T. Greger, T. Heinz, G. Jena, A. Lang, A. Sawerwald, W. Sprenger, J. Ernstberger, B. Felke

Bericht zum Spieltag der zweiten Mannschaft am 5.10.2019 in Mitterteich

 

TSV Konnersreuth – CVJM Arzberg II: 0:3 ( 17:25, 18:25, 13:25 )

 

Den Saisonauftakt in der Bezirksklasse bestritt die zweite Volleyballmannschaft des CVJM Arzberg gegen die Mannschaften aus Konnersreuth und Coburg.

Gegen den Aufsteiger aus Konnersreuth setzte man sich durch druckvolle Aufschläge bereits zur Mitte des ersten Satzes deutlich ab und hielt den Vorsprung bis zum Satzende. Eine stabile Annahme und eine gute Feldabwehr garantierten auch glatte Gewinne der Sätze zwei und drei.

 

CVJM Arzberg II – SG Ebersdorf/Coburg II: 3:0 ( 25:17, 25:16, 25:22 )

 

Auch gegen die SG Ebersdorf/Coburg II starteten die Arzberger konzentriert und konnten die ersten zwei Sätze klar für sich entscheiden. Zu Beginn des dritten Satzes schlichen sich einige Fehler in das Spiel des CVJM, sodass man schnell in Rückstand geriet. Doch auch dieser Satz konnte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung noch gedreht werden.  

Damit erobert der CVJM Arzberg II die Tabellenführung in der Bezirksklasse und steht nach zwei Spielen mit weißer Weste da.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Adresse: CVJM Arzberg e.V. - Am Olatsberg 5 - 95659 Arzberg
cvjm-arzberg@gmx.de
Vorstand: Christian Hinz (1. Vorsitzender), Alexander Schnabel (2. Vorsitzender), Roland Werner (2. Vorsitzender), Horst Eckstein (Kassenwart), Andreas Martin (Schriftführer)
Bankverbindung / Spendenkonto: Sparkasse Hochfranken:
IBAN: DE61 7805 0000 0620 5770 72 BIC: BYLADEM1HOF